Wolga - Sitze

Die Sitze des Wolgas waren nach den vielen Jahren nicht nur echt „runtergerockt“, sondern durch den Aufbereiter auch verpfuscht (angeblich repariert = Stahlfedern mit Schlauchschelle geflickt = hält natürlich nicht). Also hab ich mich für eine Aufbereitung entschieden.

Ein Riesen-Dankerschön an Mario von der Autosattlerei Kretschmer, der sympatischen und kompetenten Sattlerei „umme Ecke“, die mit viel Liebe zum Detail und originalen Materialien (braunes DDR Kunstleder und schwarzes Mercedes Kunstleder) den Sitzen und der Sitzbank mit genialer Mittelarmlehne wieder neuen Glanz und Spannung verliehen haben! ♥

Zurück zur Übersicht Wolga - Sanierung.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information