Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


start

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
start [2018/02/13]
Uwe Fischer
start [2018/03/09] (aktuell)
Uwe Fischer
Zeile 5: Zeile 5:
 LADA steht für robuste Autos. Und ja, natürlich muss man hin und wieder ein paar Dinge selbst reparieren. Durch den LADA habe ich mich selbst Stück-für-Stück (wieder) an's Schrauben gewagt und dabei die „therapeutische Wirkung des Schraubens“ zu schätzen gelernt! Wo kann man schon gleichzeitig „abheben“ (weil man etwas SELBST geschafft hat) und auf dem Boden bleiben (weil man etwas selbst GESCHAFFT hat)?! 8-) LADA steht für robuste Autos. Und ja, natürlich muss man hin und wieder ein paar Dinge selbst reparieren. Durch den LADA habe ich mich selbst Stück-für-Stück (wieder) an's Schrauben gewagt und dabei die „therapeutische Wirkung des Schraubens“ zu schätzen gelernt! Wo kann man schon gleichzeitig „abheben“ (weil man etwas SELBST geschafft hat) und auf dem Boden bleiben (weil man etwas selbst GESCHAFFT hat)?! 8-)
  
-{{ :​lada_2121_lomo.jpg?​300|}}Drei klassische, russische Fahrzeuge gehören zu unserem kleinen "​Fuhrpark":​ Ein klassischer 21011-er Shiguli von 1979 (Sommerauto),​ ein 2121-er NIVA 4x4 (Abenteuerauto) und ein UAZ 2206 = "​Buchanka"​ von 2016 (der 4x4 Reise-"​Russenbulli",​ der unseren 2104-er LADA Kombi ersetzt hat 8-)).+{{ :​lada_2121_lomo.jpg?​300|}}Drei klassische, russische Fahrzeuge gehören zu unserem kleinen "​Fuhrpark":​ Ein klassischer 21011-er Shiguli von 1979 (Sommerauto),​ ein 2121-er NIVA 4x4 (Abenteuerauto ​von http://​madeinrussia.de) und ein UAZ 2206 = "​Buchanka"​ von http://​madeinrussia.cz ​(der 4x4 Reise-"​Russenbulli",​ der unseren 2104-er LADA Kombi ersetzt hat 8-)).
  
 Mittlerweile lautet meine Standard-Kurz-Antwort,​ wenn mal wieder ein Berliner Passant interessiert-fragend auf den LADA NIVA zukommt, ​ **„Ja! 10! 10!“** ;-) In der Langfassung bedeutet das: „**Ja**, er wird noch gebaut! **10 Tausend €** kostet er ungefähr! Und **10 Liter** pro 100 km verbraucht er zirka!“. Wie der geneigte Freund des russischen Metalls weiß, wird die russische „Allrad-Gelände-Limousine“ - LADA NIVA 4×4 seit 1976 in nahezu unveränderter Form gebaut. Mittlerweile lautet meine Standard-Kurz-Antwort,​ wenn mal wieder ein Berliner Passant interessiert-fragend auf den LADA NIVA zukommt, ​ **„Ja! 10! 10!“** ;-) In der Langfassung bedeutet das: „**Ja**, er wird noch gebaut! **10 Tausend €** kostet er ungefähr! Und **10 Liter** pro 100 km verbraucht er zirka!“. Wie der geneigte Freund des russischen Metalls weiß, wird die russische „Allrad-Gelände-Limousine“ - LADA NIVA 4×4 seit 1976 in nahezu unveränderter Form gebaut.
start.txt · Zuletzt geändert: 2018/03/09 von Uwe Fischer

Seiten-Werkzeuge